Mittagsgebet & Mittagstisch

Eine kleine Unterbrechung des Alltags, zur Ruhe kommen in der Mitte des Tages:
Wir feiern eine Andacht um 12:15 Uhr, die etwa eine Viertelstunde dauert.

Dafür treffen wir uns in der Kapelle oder in der warmen Jahreszeit bei schönem Wetter im ESG-Garten.

Beachte bitte die aktuellen Corona-Regeln. Du findest sie hier.

Zurzeit kann es passieren, dass ein Mittagsgebet nicht stattfinden kann. Bitte sieh dafür kurzfristig im Kalender nach.

Zum Gebet an sich muss man sich nicht anmelden. Für das Mittagessen nach dem Gebet gibt es eine Signal-Gruppe, über die wir bis Dienstagabend (22 Uhr) der jeweiligen Woche Anmeldungen sammeln. Wenn sich niemand zum Kochen findet, kann es passieren, dass wir statt des Essens im ESG-Haus gemeinsam in die Mensa gehen; das wird in der Signal-Gruppe kommuniziert. Den Link dazu findest du bei den Gottesdiensten im ESG-Haus, du kannst ihn aber auch per Mail an das ESG-Büro oder den Gemeinderat bekommen. Wenn du dich nicht angemeldet hast, können wir nicht garantieren, dass wir ein Essen übrig haben.

Wer gerne mitkochen möchte, kann das ab 10 Uhr jeweils tun. Es gibt eine Kochliste, dort bitte eintragen!