Gemeinsames Frühstück

 

Bei frischen Brötchen, Müsli und Kaffee/Tee unterhalten wir uns über Gott und die Welt. So starten wir gemeinsam in den Tag mit Futter für Körper und Geist. Komm gerne zu unserem ausgedehnten Frühstück dazu und lass uns ein bisschen "ratschen" (s.u.)

 

Momentan gibt es keine festen Termine, sondern wir treffen uns auf Zuruf. Das funktioniert über die Signal-Gruppe, indem du Lisa ansprichst oder dem Grat eine Mail schreibst.

 

Info für Nichtfränkelnde: "Ratschen" bedeutet in Franken: Schwätzen, ein Pläuschchen halten, Schnacken, Unterhalten