Maiwanderung nach Kalchreuth

Zu unserer traditionellen Mail-Wanderung treffen wir uns um 9.30 Uhr am ESG-Haus. Die ersten Schritte führen uns zur Bushaltestelle, wo wir um 10.12 Uhr die "Öffis" nutzen, um bis Weiher zu fahren. Vor dort aus geht es auf Schusters Rappen ins Bergdorf Kalchreuth, das schon Weltstar Albrecht Dürer auf Leinwand bannen wollte.

In der wunderschönen St.-Andreas-Kirche bekommen wir eine Führung, und Picknick gibt's selbstverständlich auch (bitte selbst mitbringen und fröhlich damit rechnen, dass wir alles, was auf der Picknickdecke landet, miteinander teilen).

Zurück geht es dann ähnlich wie hin; Blasengeplagten stellen wir einen Shuttle-Service zur Verfügung.

Zurück