Fahrt der Kamerun-Projektgruppe nach Cadolzburg

Die Kamerun-Projektgruppe fährt mit unseren Gästen aus Douala nach Cadolzburg (fränkisch: "Schborch"), um einerseits mit einer Burgführung einen Eindruck zu bekommen, wie Menschen in Deutschland "früher" leben mussten, und andererseits steht die Frage im Fokus, was eigentlich mit Rohstoffen wie Kakao geschieht, wenn sie Länder wie Kamerun Richtung Europa verlassen ... und ob dabei alles mit fairen Dingen zugeht. Die Chokothek der Confiserie Riegelen öffnet dafür ihre Türen.

Zurück