Kirchliches Umweltmanagement "Grüner Gockel"

Seit dem Sommer 2013 prangt auf dem ESG-Haus der "Grüne Gockel", das Zeichen, dass wir in unserem Haus ein zertifiziertes Umweltmanagement betreiben und, so gut es geht, dabei sind, unsere Öko-Bilanz zu verbessern und uns einem schöpfungsgerechten Leben anzunähern. Wer sich in diesem Bereich gerne einbringen will, um zB ökologische Aktzente im ESG-Haus zu setzen oder eine ESG-Veranstaltung zu organisieren, kann sich jederzeit mit Daniel in Verbindung setzen. Im Juli 2017 haben wir die Rezertifizierung geschafft. Die aktualisierte Umwelterklärung wird im September eingestellt.

Alle Details zum Umweltzertifikat "Grüner Gockel" findet Ihr hier bzw. hier. Unsere aktuelle Umwelterklärung ist über diesen Link abrufbar.

Umwelttipps für die eigenen vier Wände bekommt Ihr über Link 1 und Link 2.