02.02.: PLANungs-Abend, Gemeindeforum und GRat-Wahl

Semester reflektieren + Gemeinderat wählen + Semester planen = schmerzender Kopf + schmerzender Rücken + plattes Gesäß, also nichts für alle? STIMMT NICHT! Wir beweisen das Gegenteil, indem wir aus obiger Gleichung einen konstruktiven PLANungs-Abend machen: Straff, konzentriert, fröhlich, und so, dass das nächste Semester EUER Semester wird! Selbstverständlich achten wir auf ein coronataugliches Konzept. Davor ist um 18:30 Gottesdienst und im Anschluss Abend-Snack.

Wenn Du Interesse daran hast, im nächsten Semester im Gemeinderat dabei zu sein, oder eine Person kennst, die das selbst gern täte und die Du Dir gut vorstellen können tätest, dann mache hier Meldung.

Wichtig ist uns Deine Meinung zum gerade zu Ende gehenden Semester. Du kannst sie uns mit dem Feedback-Bogen zurückmelden, den Du bald digital oder analog in der Cafeteria im ESG-Haus zum Ausfüllen findest.

Wichtig: wer einen Programmvorschlag hat, möge doch bitte eine geeignete verantwortliche Person nennen (sich selbst, oder einen Referenten, oder so).

Habt immer Eure Masken mit (es sei denn, ein ärztliches Attest befreit Dich von der Maskenpflicht!). Bei jeder unserer Veranstaltung führen wir Listen, um es im Ernstfall zu ermöglichen, Infektionsgeschehen nachzuverfolgen.