Musik im ESG-Gottesdienst

Immer, wenn in der ESG am Dienstag Gemeindeabend ist, brauchen wir fröhliche Menschen, die im Gottesdienst musizieren. Also: um 18.00 Uhr mit Musikinstrument (Klavier und Cajon sind vorhanden) in der Kapelle sein und einfach mitspielen, wir üben eine knappe halbe Stunde. Sollten sich zwei Leute einfinden, die Klavier oder Cajon spielen wollen, finden wir immer eine gute Lösung.

Im WiSe 20/21 gehen wir davon aus, dass wir unseren Gottesdienst in zwei Räumen parallel stattfinden lassen müssen, und zwar mit Live-Musik sowohl in der Kapelle als auch im großen Saal. Wir brauchen daher mehr Leute als sonst, die musizieren! Ab 1.12. ist auch kein Pfarrer mehr da, der zur Not mit Gitarre einspringt ...