Mittagsgebet (mit anschließendem Mittagstisch)

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, aber immer wieder von gutem ESG-Essen und einer Viertelstunde Kontaktaufnahme mit Gott als Unterbrechung des Alltags und Stärkung für den Tag. Für unseren Mittagstisch nach dem Mittagsgebet kochen wir frisch. Für 2,50€ gibt es eine leckeres vegetarisches Essen mit Salat, Nachtisch und Kaffee. Helfende Hände sind in der Küche ab 10.00 Uhr gerne gesehen, denn im Semester kommen schon mal 30 hungrige Studi-Mäuler, die gesättigt sein wollen. Um Rezept und Zutaten kümmert sich das ESG-Büro. Wer kocht, isst umsonst!
 
Damit wir besser planen können, folgende Bitte: Wenn Du regelmäßig mittwochs kommst, schreibe Dich auf die Dauerliste im Cafeteria-Gang. Wenn Du nur ab und zu kommst, melde Dich hier an.
 
Wer gerne mitkochen möchte, kann das ab 10 Uhr jeweils tun. Es gibt eine Kochliste, dort bitte eintragen!
 
An manchen Mittwochen fällt das Mittagsgebet aus. Bitte im Kalender nachsehen!