Studienreise nach Kamerun 13.8. - 30.8.2018

Als ein Teil der Begegnungsprojektes mit dem Chor "Celestial Echoes" aus Bonamoussadi in Douala (Kamerun) wollen wir mit 7+2 Leuten aus der ESG gute 2 Wochen in Kamerun verbringen.

Wir werden mit den Mitgliedern des Chores unterwegs sein, bei ihnen wohnen, ihre Projekte besuchen; dann nach Bafang fahren, wo Quentin und Linda ihr Schulprojekt haben und die letzten Tage unter Palmen am Strand von Kribi verbringen. Dort wird uns Bertrand einen Workshop zu seinem Menschenrechtsengagement geben.

Der Kamerunische Chor wird uns im April/Mai 2019 in Erlangen besuchen.

Das Projekt wird gefördert von "Engagement global" des BMZ

Für die Reise braucht ihr:

- Freude am Singen

- Interesse, das Heimatland vieler unserer afrikanischen Mitstudenten der FAU kennenzulernen und an einem besseren Miteinander zu arbeiten.

- Spaß an entwicklungspolitischer Horizonterweiterung

- Beteiligung an den Veranstaltungen für die Vorbereitung und das Wintersemester dazwischen

- 500,- Euro Selbstbeteiligung; (Impfkosten etc. werden übernommen)

Bei Interesse melden bei Eva (sie-wanke[ät]esg-erlangen.de)