15.11.19: Besuch der israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg

 

Wir besuchen die israelitische Kultusgemeinde in Nürnberg, treffen uns mit Kantor Baruch Grabowski zum Gespräch und sind zur Mitfeier des Sabbatgottesdienstes eingeladen.

Treffpunkt: 16.30 Uhr an der KHG zur Abfahrt (pünktlich!!)

Anmeldung bis 12.11. in der KHG.

Das Bild zeigt die frühere Synagoge am Hans-Sachs-Platz von der Insel Schütt aus, die bereits vor den Novemberpogromen zusammen mit dem Gemeindehaus am 10. August 1938 auf Anweisung des unsäglich hetzenden Antisemiten und "Stürmer"-Herausgebers Julius Streicher abgebrochen wurde, weil sie angeblich „das schöne deutsche Stadtbild empfindlich stör[t]e".